Neurologisches Einzeltraining

Hirninfarkt

Hirnblutung

Morbus Parkinson

weitere Krankheitsbilder nach Absprache

Warum ein Einzeltraining?

Eine Hirnblutung oder ein Hirninfarkt sollten stets individuell betrachtet werden, denn kein Schlaganfall gleicht einem anderen.
Ebenso ist es mit Personen, die an Morbus Parkinson leiden. Ist bei einer Person eher das Gangbild beeinträchtigt, ist es bei einer anderen Person wiederum eine muskuläre Ungleichheit mit Koordinationsschwierigkeiten.

So sollte es das Ziel sein, eine fachlich qualifizierte Betreuung bei jeder Erkrankung und jedem Ausmaß an Beeinträchtigung und Einschränkung zu erhalten. Nur so sind die bestmöglichen Resultate zu erreichen.

Ziele des Einzeltrainings

Steigerung bzw. Erhalt der Kraft

Schulung des Gleichgewichts und der Stabilität

Verbesserung der Koordination und Motorik

kostenloses Beratungsgespräch

1:1 Personal Training

© 2021, All rights reserved. neurofit

isabell.lohmeier@paderborn.com

0151 26695705